Mit AIDAluna Island, Spitzbergen und Norwegen erleben Teil 8 – Bergen/Norwegen

Liebe(r) Leser(in),

wir haben heute den letzten Hafen unserer Reise erreicht. Bergen in Norwegen. Als Besucher fühlt man sich ein wenig wie im Märchen. Bergen ist eine sehr liebenswerte Stadt, eingebettet zwischen sieben Bergen am inneren Byfjord. Als Besucher bummelt man auf jeden Fall durch das alte Hanse Handelszentrum Bryggen. Historische Kaufmannshäuser, kleine Höfe, enge Gassen und fast alles aus dem Holz der alten Handelszeit.

Auch mit dem Wetter haben wir Glück, es scheint die Sonne! Ansonsten ist Bergen eine der regenreichsten Städte überhaupt mit durchschnittlich mehr als 200 Regentagen im Jahr.

Unbedingt sollte man auch den Hafen mit seinem berühmten Fischmarkt (Fisketorget) besuchen. Frischer Fisch und Meeresfrüchte, aber auch Produkte von Elch und Ren werden hier angeboten. Wenn Sie Einkäufe tätigen möchten und mit dem Schiff unterwegs sind, bitte genau vorher nachfragen was an Bord darf und was nicht! Wir haben es erlebt, das selbst original verpackte Salami in die Tonne wandern musste.

Vom Fischmarkt gelangt man problemlos zu Fuß zur Talstation der Standseilbahn Fløibanen. Diese Bahn bringt Sie auf das Bergplateau des Fløyen. Belohnt wird jeder Besucher mit einem tollen Panoramablick über Bergen. Falls viele große Schiffe in Bergen angekommen sind, würde ich ihnen empfehlen zuerst die Fløibanen anzusteuern und danach die Stadt zu erkunden. Die meisten Gäste der Schiffe kommen über Bryggen zum Fischmarkt und dann zur Fløibanen.

Wer etwas mehr Zeit hat und noch höher hinaus will kann mit der Ulriksbanen auf den 643 Meter hohen Berg Ulriken fahren.

Über einen Besuch würde sich auch das Bergen Aquarium, die Festung Bergenhus oder eines der zahlreichen Museen in Bergen freuen.

Nun geht dieser schöne und recht warme Tag in Bergen für uns zu Ende. Um 18.00 Uhr nimmt AIDAluna Kurs in Richtung Kiel. Vor uns liegt noch ein Seetag und 641 Seemeilen, das sind 1187 Kilometer zum langsam Abschied nehmen. Es war eine tolle, sehr erlebnisreiche Reise. Sehr gern wieder!

Na dann: Auf AIDAsehn!

P.S. Sollten Sie Ihre Reisen sowieso im Internet buchen, dann dürfen Sie sehr gern die Links auf meiner Seite nutzen. Fragen beantworte ich gern. Herzlichen Dank.