Die MS Loire Princesse mit Schaufelradantrieb

Liebe(r) Leser(in),

die französische Reederei CroisiEurope kreuzt ab April 2015 mit einem Schaufelradschiff auf der Loire.Wieder einmal ist es dem elsässischen Familienunternehmen gelungen, einen neuen Fluss für Kabinenkreuzfahrtschiffe zu erschließen.

[singlepic id=46 w=320 h=240 float=]

Die MS Loire Princesse wird von einem einzigartigen Schaufelantrieb angetrieben und einen sehr geringen Tiefgang haben. Das Kreuzfahrtschiff wird in der berühmten Werft STX France in St. Nazaire gebaut und wir 48 Kabinen verteilt auf 2 Passagierdecks haben. Die Kabinen auf dem Oberdeck werden jeweils mit einem eigenen Balkon ausgestattet sein (ca. 4 Quadratmeter). Alle Kabinen haben eine Grundfläche von 15 Quadratmetern und sind modern und hochwertig ausgestattet (individuell regulierbare Klimatisierung, Dusche/WC, Flachbildschirme, SAT-TV, Radio, Safe, Minibar und W-LAN).

Die MS Loire Princesse wird ab/bis Nantes das Loire-Tal der Schlösser befahren. Im ersten Jahr wird es Touren von 6 oder 8 Tagen angeboten.

[singlepic id=45 w=320 h=240 float=]

CroisiEurope wird auf dem deutschsprachigen Markt seit 19 Jahren vom Saarbrücker Reiseveranstalter Anton Götten Reisen vertreten. Dass der zukünftige Heimathafen der MS Loire Princesse auch gleichzeitig die Partnerstadt von Saarbrücken ist, freut natürlich das Erfolgsteam CroisiEurope und Anton Götten Reisen sehr.

[singlepic id=44 w=320 h=240 float=]

(Quelle Anton Götten Reisen)

This entry was posted in Flusskreuzfahrt and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

One Response to Die MS Loire Princesse mit Schaufelradantrieb

  1. Pingback: Schaufelrad Kreuzfahrtschiff ab 2016 auf der Elbe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.